DIESE WEBSEITE WIRD BEARBEITET...


Grias euch!

Ich bin Christian Graßl und lade euch ein, mit mir einen virtuellen Streifzug durch unser Zuhause zu machen. Folgt mir in eine Welt in der noch genügend Raum ist für Geselligkeit, Fröhlichkeit und Harmonie, die liebenswerten Seiten des kostbaren Rebensaftes. Seit  Jahrtausenden begleitet das Kulturgut Wein die Menschheit und hat immer wieder ihre Phantasie beflügelt. Auch meine Familie hat sich seit Generationen dem Mythos Wein verschrieben  -  eine Leidenschaft der auch ich und meine Frau Maria verfallen sind. Gemeinsam mit unseren drei Kindern führen wir diese Tradition fort und haben den Wein zu unserem Lebensinhalt gemacht.

 

 

 



Der Nepomukhof - unser Zuhause

Unser Hof und seine Weingärten liegen eingebettet in das reizvolle Arbesthaler Hügelland, direkt im Zentrum des Weinbaugebietes Carnuntum - eine lebenswerte Region die auch euch viele Besonderheiten bieten kann.

 

Namensgeber unseres Hofes ist der hl. Johannes von Nepomuk und bezieht sich auf die Stiftung einer Nepomukstatue vom damaligen Dorfrichter im Jahr 1740. Den erhaltenen Teil dieser Statue könnt ihr nach wie vor in unserem Hof besichtigen. Ungefähr aus dieser Zeit stammt auch das Herzstück unseres Weingutes: ein alter Gewölbekeller aus der Türkenzeit, wo wir heute noch einen Grossteil unserer Weine lagern.

 

Nach diesem kurzen Rundgang möchte ich euch jetzt etwas über unsere Arbeit erzählen und vor allem aber, unseren gangzen Stolz - die Weine - präsentieren.